Montag, 20. März 2017

Eigentlich...



...müsste ich ja mal Osterkarten fertigen,

aber es kommt irgendwie immer etwas dazwischen,

so wie das Papier mit den Schmetterlingen....

...oder das Chiyogamipapier ( das zeige ich Euch im nächsten Post ;))














Entstanden ist ein Buch mit Koptischer Bindung.


Kommentare:

  1. Super schön liebe Corinna.
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Corinna,
    das ist ein schönes Buch - diese koptische Bindung muß ich mir auch aneignen ;)
    Und das Papier (woher????) ist sehr bezaubernd.
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      das Papier habe ich mal aus dem Werkstattladen mitgebracht (ich habe es in der Erlebniswelt nicht gefunden und deswegen nicht verlinkt). Frag doch einfach mal per Mail nach, ob sie es noch haben.
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  3. Liebe Corinna,
    das ist einfach nur wunderwunderschön ❤️ : das Papier, die Farbe der Bindung.... alles zusammen ein zauberhaftes Kunstwerk!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Es ist ein Traum, vom Papier über die Bindung, alles perfekt gelungen ;)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Deine Buchprojekte sind immer wieder unglaublich!!
    TOLL

    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Buch ist da bei dir entstanden :))!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Corinna,
    kann verstehen, dass dir die Schmetterlinge dazwischen geflattert sind.
    Sehr schönes Buch hast du da wieder gebunden. :-)
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar - Papier wie auch Bindung!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen